Samstag, 25. Juli 2009

Glück

Heute bin ich gut ausgeschlafen in meiner Hängematte zu wunderschöner Musik von Schubert aufgewacht. Dann habe ich in der Bäckerei eines netten italienischen Aussteigers einen richtig guten Espresso und einen Mango-Milch-Liquado getrunken und ein belegtes Giabatta gefrühstückt zu Musik von den Doors. Und irgendwie kriege ich jetzt dieses zufriedene (und vermutlich dämlich aussehende) Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. La vita è bella.

Kommentare:

JJ hat gesagt…

och wie schön.

Nicht das ich momentan nicht auch glücklich wäre, aber mit so einem prägnanten Augenblick kann ich nicht auftrumpfen.

Ich wünsche dir noch viele weitere solche schönen und glücklichen Momente.

jan hat gesagt…

Dankeschön. Und schön, dass Du auch glücklich bist.