Freitag, 20. Februar 2009

Textaufgabe

Wenn sich die Taxipreise in der nordmexikanischen Großstadt Monterrey zwischen August 2008 und Februar 2009 von Mex$ 7,40 Startpreis und Mex$ 4,40 Kilometerpreis auf Mex$ 7,90 Startpreis und Mex$ 4,70 Kilometerpreis erhöhen, um wie viel Prozent erhöht sich der Fahrpreis für einen europäischen Austauschstudenten bei einer durchschnittlichen Fahrt am Wochenende in die Altstadt, die bei gefühlten 180 Stundenkilometern etwa 20 Minuten dauert?












Antwort: Gar nicht. Die Fahrt wird billiger. 

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Deinen Abenteuerberichten von den Taxifahrten nach zu urteilen klingt das auch eher nach Flugpreis statt Fahrpreis, gelle

jan hat gesagt…

Ohne Kerosinzuschlag aber. Ach keine Ticketabgabe. Aber Adrenalin ist dafür dabei.
Der Liter Benzin geht hier übrigens für unter 8 Peso in den Tank - deshalb auch die Taxipreise. Obwohl die in Mty sogar günstiger sind als fast überall sonst in Mexiko...