Dienstag, 10. Februar 2009

No te quejas, ¡escala!



"Hör auf Dich zu beschweren, kletter!"

So zu lesen auf einem T-Shirt meines Kletterlehrers. Und genauso funktionier das auch. Ja, die Füße tun weh in den Schuhe. Ja, die Finger schmerzen nach einer Weile. Ja, die Arme reagieren nicht mehr auf Kommandos des Gehirns am Ende des Tages. Ja, die Beine starten immer wieder die berühmte "Nähmaschine" beim Klettern. Und wenn man einfach die Zähne zusammenbeißt, dann wird man trotzdem mit dem wunderbaren Gefühl belohnt, es bis nach oben geschafft zu haben. Und dann tun die Füße, die Finger, die Arme und die Waden auch plötzlich nicht mehr weh.
Mit einem Haufen neuer Leute im Kurs, die das erste Mal in ihrem Leben klettern, kann mensch ein bisschen in die Vergangenheit reisen. Und beobachten, wie mensch am Anfang vermutlich auch war: "Mit tun die Füße weh! Meine Arme haben keine Kraft mehr! Ich kann nicht mehr, lass mich runter!" No te quejas, ¡esacala! 
Sobald mensch das raus hat, ist es auch ganz einfach. Was aber den Effekt hat, dass mensch auch die eigentlich schweren Routen gar nicht mehr so herausfordernd findet. Oh, wie ich mich auf das Kletterwochenende freue!

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Noch ein Tip von ´nem alten Bergsteiger: Oben ist man, wenn´s nur noch bergab geht! Noch viel Spaß beim klettern.
P.s. Wäre wirklich toll, wenn es im april mal mit ner kleinen Klettertour klappen würde.

jan hat gesagt…

Ich werde versuchen das zu arrangieren - am einfachsten ist das allerdings an den Wochenenden, und da sind wir nach unserer derzeitigen Planung ja eher nicht in Monterrey - aber ich höre mal nach...

olli hat gesagt…

ich HASSE klettern!
warum tut man sich das an?!
hoffe du brichst dir nicht die haxen...

jan hat gesagt…

Ich LIEBE klettern. Und auf die Haxen gebe ich acht, habe da mehr Sorge beim Salsatanzen und beim Surfen - scheint mir beides gefährlicher zu sein.

Susann hat gesagt…

surfen ist nicht ganz so schlimm, oder.....grins

jan hat gesagt…

Salsa scheint mir gefährlicher zu sein, ja... Immerhin kriegt mensch da keinen Sonnenbrand.

Domi hat gesagt…

Ach du Kacke Jan, sind das geile Bilder. Ich hoffe, wir laufen uns irgendwann mal irgendwo auf der Welt über den Weg und können gemeinsam den Felsen bezwingen. Ich roste total ein hier...
Könnte eine Runde Gipfelphilosohpie mit einem Gesprächspartner gut gebrauchen ;-)