Donnerstag, 19. März 2009

Breaking News

Ganz kurz:

  • Max ist seit gestern Abend hier. In 8 Monaten das zweite bekannte Gesicht. Wow. Versuche ihm eine möglichst gute Mexikoerfahrung zu bieten.
  • Am Wochenende ist Klettercamp in Portrero Chico - endlich wieder ein bisschen spannendere Wände und schönere Aussicht. Nicht, dass La Huasteca schlecht wäre, aber auf Dauer dann doch ein bisschen langweilig immer nur 12 verschiedene Routen zu klettern.
  • Stecke mitten in der zweiten Klausurphase des Semsters. Eine heute geschrieben, eine kommt nachher noch, dann noch zwei nächste Woche. Urks.
  • Die Reiseberichte sind in Arbeit.

Kommentare:

Michael hat gesagt…

Wieviele Stunden haben denn die Tage in Mex? Das klingt so nach 48 Stunden pro Tag! Feiern, klettern, reisen und lernen kriegt man doch nicht in 12/24 Stunden unter, oder? war die Reihenfolge richtig??

Gruß Michi

jan hat gesagt…

In etwa. Bei den ersten drei ist Rotation möglich. Leider muss das hier auch alles in 24 Stunden untergebracht werden. Schlafen bleibt eben oft außen vor.