Mittwoch, 4. März 2009

Lieblingsfotos



Bin gefragt worden, was denn in den Monaten vor Februar meine Lieblingsfotos waren. Bitteschön. Sauschwer, das. Deshalb auch manchmal einfach den Monat in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Mache das mal rückwärts bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich keine Fotos mehr habe.


Oben mein Lieblingsfoto aus São Paulo (Brasilien), schon bekannt von hier.

Januar: Insel, Strandhaus, Affe1.

Dezember: Wal, Pelikan, Kaktus2.

November: Restaurant3.

Oktober: Wüste, Verrückte4.





1: Ilha Grande, Rio de Janeiro. Brasilien.
2: 2x Cabo San Lucas, Baja California Sur; 1x Cerocahui, Chihuahua. Mexiko.
3: Oaxaca, Oaxaca. Mexiko.
4: 2x Cuatrocienegas, Coahuila. Mexiko.
5: 1x Portrero Chico, Nuevo León; 1x Punta Allen, Quintana Roo; 2x Sian Ka'an, Quintana Roo, 2x Tulum, Quintana Roo. Mexiko.
6: 2x Monterrey, Nuevo León; 1x La Huasteca, Nuevo León. Mexiko.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo J(u)an,

dann hinterlasse ich doch mal einen Kommentar zu deinen Fotos:

Warum studierst du? Mach dich als Mittel-/Südamerika-Fotograf selbständig! Tolle Bilder!

Viele Grüße aus dem erstaunlich sonnigen Kanada,

Sonja

Domi hat gesagt…

Hey Jan,
ich war ja gerade in Las Vegas auf einer Fotomesse und habe die Erfindung eines Freundes vorgestellt, die für dich eigentlich sau interessant sein müsste: Er baut ein kleines Gerät für sogenanntes Geotagging. Dabei werden jedem Foto sofort die GPS-Daten angehängt und die Bilder können z.B. bei Panoramio automatisch auf der Karte verteilt werden. Schau's dir mal an:
http://www.foolography.com

jan hat gesagt…

@Sonja
Dankeschön. Habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht... Also: Mama, Papa, alle: Ich bleibe hier. Sorry. Dürft mich gerne besuchen.

@Domi
Klingt wirklich spannend - eine gute Idee. Werde mich bei Gelegenheit mal noch genauer damit auseinandersetzen. Aber wenn ich das richtig verstehe, geht das nur mit einem Umbau der Kamera?