Dienstag, 17. März 2009

Städte, Schmetterlinge, Strand

Reicht das als Reisebericht der letzten 10 Tage? Vielleicht wenn ich Strand in etwas größerer Schriftart schreibe? Nein? Mist.

Also gut. Ich hatte dieses Mal endlich mal mein kleines Notizbuch dabei. Und habe eigentlich immer und überall geschrieben. Deshalb wird der Bericht auch lang. Sehr lang. Ich mache also einfach einige Berichte draus. Chronologisch in etwa. Wird dank der tagebuchartigen Notizen vermutlich etwas persönlicher ausfallen. Oder nicht. Ihr lest den Kram ja. Außerdem werdet Ihr das erste Mal in diesem Blog ein von mir aufgenommenes Kurzvideo zu sehen bekommen (in dem ich aber nicht zu sehen bin) und den gewohnten Berg Fotos (in denen ich wie immer nur selten zu sehen bin). Ein paar Berichte, Leseempfehlungen und andere Dinge werden ganz zeitgemäß ausgesourced und einzeln veröffentlicht.


Kurze Zusammenfassung:

  • 1.000.000.047 (Schmetterlinge gesehen, Schätzwert mexikanischer Junge)
  • 52 (Std. in Bussen und Busbahnhöfen verbracht)
  • 35 (Kirchen gesehen, Schätzwert Jan)
  • 5 (richtig gute Livbebands gesehen, einmal mit Videoinstalation und Varieté)
  • 3 1/2 (Bücher gelesen, endlich mal wieder)
  • 2 (Mal kostenlose Leihfahrräder gestellt bekommen)
  • 1 (jeweils Treppen zur cabaña am Strand heruntergefallen, für ein Elvisdouble gehalten worden, für einen professionellen Kletterer gehalten worden, Zeitverschiebungen vergessen)
  • X (Pacifico-Biere getrunken, Wert zensiert/unklar)
  • unzählbar (viel Spaß gehabt)

Alles weitere dann mit den Bildern die ich gerade langsam hochlade in den nächsten Stunden, Tagen und Wochen.

Morgen Abend kommt übrigens Max an. Und den zerre ich am 26. Zum Carlos-Santana-Konzert hier in Monterrey. Nicht, dass ich das Gefühl hätte, da besonders zerren zu müssen...

Kommentare:

Susann hat gesagt…

Neid und Missgunst

Michael hat gesagt…

Nö, nur Neid... Aber dafür jede Menge;-)

Susann hat gesagt…

war ja auch nicht ernst gemeint.....

jan hat gesagt…

Für Euch hatte ich eher an Vorfreude gedacht - Ihr braucht doch gar nicht mehr lange neiden...

Michael hat gesagt…

Damit hast du natürlich auch recht :-) Also, das macht sowieso alles nur Appetit auf Mexiko. Freu´ mich

jan hat gesagt…

Freue mich auch schon. Jetzt ist aber erstmal Max dran mit einer tollen Mexikoerfahrung. Erprobe mich quasi schonmal aus Reiseführer...

Michael hat gesagt…

Dann üb mal scön für uns!!! Warum bist Du eigentlich noch nicht für leningrad Cowboy gehalten worden? Bei der Haarpracht (siehe Foto am Strand) doch eigentlich naheliegend.

jan hat gesagt…

Das hatte ich noch nicht, musste beim Foto aber auch dran denken - liegt vermutlich dran, dass die hier niemand kennt...