Freitag, 21. August 2009

Sprachführer Mexiko Teil 1

Aus der guatemaltekischen Distanz heute mal ein kleiner Sprachführer für Mexikos. Unvollständig, voreingenommen, schlecht recherchiert und garantiert nicht nutzlos. So wie immer also.

Ahorita - wörtl.: Verkleinerungsform von ahora = jetzt; keine übersetzbare Bedeutung. Wird für sofort, jetzt gleich, jetzt, gleich, später, sehr viel später und nie benutzt. Auch im Kontext nicht zu erschliessen.

Chingar - ficken; Universalvokabel. Als Substantiv, Verb, Adverb, Adjektiv einsetzbar, normalerweise mit negativer Bedeutung, kann aber von tödlicher Beleidigung (¡chinga tu madre!) über freunschaftliche verspielt (a la chingada) bis zu Lob (está chingón) reichen. Einsatz steigt umgekehrt proportional zum Bildungsgrad.

Hamaca - Hängematte; gleihbedeutend mit Bett, Stuhl, Liegestuhl, etc.; omnipräsent vor allem an den Küsten, stellt häufig die günstigste übernachtungsoption in Hostels und an Stränden dar (0-50 mex. Peso)

Multa - Bussgeld; richtiger und wichtiger mordida = Bestechungsgeld. Sofort zu bezahlender Betrag, der mit der Polizei verhandelbar ist und direkt in deren Taschen fliesst.

Kommentare:

cloclo hat gesagt…

ejemplos:
*AHORITA en 30 minutos voy para tu casa...( tiempo mexicano despues de unas cuantas horas jajajaja)
*los RAYADOS se van a CHINGAR a los tigres este sabado en el CLASICO..
*yeii me voy la siguiente semana a la playa a dormir en una HAMACA con muxos mosquitos =)
*nos tomamos unas cheves en la calle o manejamos borrachos le damos una pequenha mordida al policia aaaammm.. ( MENDIGA CORRUPCION!!!!!)

Michael hat gesagt…

Ich schätze deinen Bildunghsgrad ja recht hoch ein. Heißt das, Du verwendest ..... auch so oft???;-)

jan hat gesagt…

Así es, cloclo! Nada más la parte con los Tigres y Rayados tienes muy muy mal... y lo sabes...

Klar Michi, ich passe mich natürlich meinem Umfeld an...

cloclo hat gesagt…

mmmmm
que tal quedo el clasico

aaa sii

2-1 TOMAAALAAA TIGREEEEEE
jajajajajaj