Donnerstag, 28. Mai 2009

Change of Plan - Roadtrips

Real de Catorce 25 - Roadtrippin' 2
Teil 1: Habe mit dem Aend telefoniert. Über Skype. Wurde trotzdem teurer als ein Ferngespräch.

Der Aend ist nämlich gerade in den USA. Und der wird nach Kalifornien reisen im Juni. Genau wenn ich auch da bin. Aber nach San Francisco. Und ich nach San Diego. Aber da wir uns jetzt fast ein Jahr lang kein einziges Mal treffen konnten, konnte das einfach nicht sein, dass wir uns jetzt am anderen Ende der Welt so knapp verpassen. Deshalb werde ich mich jetzt auf den Weg machen nach San Francisco nach einer Woche in San Diego und ihn da treffen. Und dann eine Woche mit ihm durch Kalifornien fahren. Roadtrip! Zum Yosemite National Park vermutlich. Damit bin ich dann ein ganzes Stück länger in den USA als geplant, aber so richtig unter Zeitdruck stehe ich nun ja wirklich nicht.

Teil 2: Habe mal meinen Flug von San Antonio nach New York im September kontrolliert. Ob sich vielleicht was geändert hat oder so. Hat sich. Ohne mich zu informieren übrigens. Delta lässt mich auf dem Weg jetzt zwei Mal umsteigen. In Cincinnati und Atlanta. Das ist nicht wirklich weit voneinander weg. Doof. Noch doofer ist aber, dass meine dritter Flug an dem Tag vor meinem zweiten abfliegt. Das wird nicht ganz einfach zu schaffen sein.

Randall, dessen Blog ich hier mehrfach empfohlen habe (aber inzwischen offline ist, weil er vermutlich als Buch erscheint), wohnt in Atlanta. Ich werde jetzt versuchen Delta dazu zu bringen meinen Flug ohne Extrakosten so zu ändern, dass er funktioniert bis Atlanta. Dann besuche ich Randall. Und der fährt mich mit seinem Auto nach New York. Roadtrip!

Und mindestens 10 Wochen für Mexiko und Guatemala bleiben zwischen den beiden Roadtrips trotzdem übrig. Teil 1 steht, ist gebucht und festgezurrt. Teil 2 noch nicht.

Ich bin aufgeregt.

Kommentare:

Henning hat gesagt…

Ich hatte kurz über eine Nachricht ähnlich der von Max in Facebook nachgedacht, aber hab mich dann doch für Folgendes entschieden: Du Glücklicher! :-)

Am Montag ist Abgabetermin, dann wird's hier etwas gechillter und der Ulle kommt vorbei, wie Du vielleicht schon weißt. Vielleicht kriegen wir's ja nächste Woche mal gebacken!?

The Ballatician hat gesagt…

Wow, dann viel Spaß!!!
Und auch viele Grüße an Aend...

jan hat gesagt…

Danke Ihr beiden.

@Henning:
Denke mal, dass ich in San Diego mal bei meinem Kumpel an den Rechner setzten darf mit Skype. Dann klappt das bestimmt.

Esperanza hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Theresa hat gesagt…

Guatemala? Meine alte Heimat. Geiles Land, nimm mich mit! Büdde!!

jan hat gesagt…

Gerne. Sehr gerne. Geht so gegen Ende Juli, Anfang August da hin. Ruf einfach kurz vorher an, wir treffen uns dann da. Oder Du kommst vorher kurz in Oaxaca vorbei, da bin ich dann auch noch. ;)

Theresa hat gesagt…

Ende Juli, anfang August klingt gut. Da bring ich meine Lernsachen mit und lerne ääähhh, naja, irgendwann eben, und fliege dann direkt zu meiner Master's Degree- Prüfung nach Connecticut. *träum* See you in Oaxaca ;-)

Theresa hat gesagt…

Ach übrigens, falls ich es doch nicht nach Guate schaffen sollte:
Wenn du nach Tikal gehst, Bestech einen Parkwächter/Guide, damit er dich (und andere) am frühen Morgen (4:30?) vor der Öffnung des Geländes durch den dunklen Dschungel zu den Ruinen führt, sodass du den Sonnenaufgang auf einem der Tempel erleben kannst. Fantástico!!

Anonym hat gesagt…

Hola chico!

Immer wieder aufregend und begeisternd Dich hier zu besuchen, wie sollst Du denn jemals wieder nach der großen weiten Welt in Butzbach zurecht kommen???;-)

Freu mich auf jeden Fall schon sehr auf unser Wiedersehen, grüß den Aend von mir und haltet beide die Ohren steif.

Grüße aus der Heimat,
Sari