Samstag, 31. Januar 2009

Chapulines…

…nennt man hier die kleinen frittierten Heuschrecken, die man popcornähnlich gut beim Filme schauen in sich hineinstopfen kann. 

Wer so etwas in nächster Zeit mit dem neuen Film von Tom "Scientology" Cruise vorhat, sprich sich Operation Walküre antun möchte, der sei auf folgenen alternativen Trailer hingewiesen. Gefunden hier bei der Grünen Jugend.

Nur so als Lückenfüller, bis ich wieder was von hier zu bloggen habe. Hier läuft der Film übrigens auch gerade an.

1 Kommentar:

Michael hat gesagt…

Bei meiner "Gewissensprüfung" zur Wehrdienstverweigerung hat mich 1975 der einarmige (Kriegsverletzung!!) Vorsitzende des Prüfungsausschusses gefragt, wie ich zum Tyrannenmord stehe. Meine Antwort: "Als allerletztes Mittel halte ich dies zur Änderung grausamer und menschenverachtender Unterdrückung für legitim. Ob Deutschland und seine "Führung" nach gelungenem Attentat besser oder schlechter geworden geworden wäre bleibt unbewiesen.